Case Study | Uni St Gallen - Auf dem Gipfel der Forschung

Universität St. Gallen Logo

 

SITUATION

Die Universität St. Gallen steht auf Platz zwölf der besten Business Schools in Europa und ist besonders im Bereich der akademischen Marketingforschung führend. Ausgewiesener Forschungsschwerpunkt des Instituts für Marketing ist das Entscheidungsverhalten von Managern. Um repräsentative Umfragen  in dieser Zielgruppe durchführen zu können, wurde der sogenannte "Management Pool" etabliert. Dieses Panel, bestehend aus Managern der unterschiedlichsten Unternehmen, Branchen und Positionen, wird mehrmals pro Jahr zu aktuellen Marketingtrends und -themen befragt. Dazu benötigte die Universität eine Online-Befragungssoftware, die ihren hohen akademischen, methodischen und technischen Anforderungen genügt. Zudem sollte das Management Pool mit wenig Aufwand verwaltet und ausgebaut werden. 

LÖSUNG

Die Universität St. Gallen entschied sich 2008 für die Lizenz von Questback Unipark. Besonders die Flexibilität und der hohe Funktionsumfang des Tools hat es zu einem wichtigen Asset im Forschungsalltag der Universität St. Gallen gemacht. Auch die Randomisierungsfunktion ist wichtig, um im Ergebnis eine höhere statistische Sicherheit zu erreichen. Dank der Panel Software EFS People gestaltet sich nun auch die Verwaltung des Management Pools effizienter: Zuvor mussten die Aktualisierung der Bestandsdaten sowie die Aufnahme neuer Teilnehmer händisch vorgenommen werden. Heute registrieren sich neue Teilnehmer bequem über eine Website und qualifizieren sich nach dem Login über eine kurze Online-Befragung als Panelisten. Mit der Questback-Unipark-Campuslizenz können alle Studierenden der Universität St. Gallen die Software kostenlos nutzen. Der analog zum Management Pool aufgebaute "Student Pool" ermöglicht es auch Studierenden, einen Panel von Studenten zu befragen. Damit entfällt die oft mühsame Rekruitierung für Studienarbeiten und die methodischen Anforderungen an die Befragung sowie der Datenschutz der Panelisten sind gewährleistet. 

ERGEBNIS

Mit der Kombination aus Befragungs- und Panellizenz von Questback Unipark ist es der Universität St. Gallen möglich, ihre Forschungsergebnisse auf Online-Umfragen zu stützen, die den höchsten akademischen Standards entsprechen. Rund 100 wissenschaftliche Studien und Experimente mit Managern werden pro Jahr durchgeführt. Der Management Pool umfasst inzwischen über 4.000 Panelisten und für die Panelverwaltung benötigt das Institut nun etwa 50 Prozent des vorherigen Zeitaufwands. Durch die Möglichkeit für Studenten, das hochwertige, universitätseigene Panel, bestehend aus 500 Studenten, zu nutzen, ist eine hohe Qualität der Befragungen im Rahmen von Abschlussarbeiten gesichert. 

Neugierig geworden? Laden Sie sich jetzt die gesamte Case Study herunter und erfahren Sie mehr, wie die Universität St. Gallen vom Einsatz effizienter Panel Software profitiert.

Möchten Sie sehen, wie Questback für Ihr Unternehmen arbeiten kann?