Company News | Questback macht noch mehr Tempo: Mit drei Neuzugängen zur Feedback-Pole Position!

Veröffentlicht 13.10.2015 Questback

Wurde erst vor kurzem vermeldet, dass Questback eine entscheidende Kapitalerhöhungsrunde dreht, um auf seinem rasanten Erfolgskurs noch mehr Gas geben zu können, stoßen nun drei hochkarätige Neuzugänge zum Spezialisten für Feedbackmanagement-Software. Dank ihrer spannenden Biographien werden sie mit viel Power und Einfallsreichtum bestehende Projekte unterstützen und neue auf die Bahn bringen.

Nummer eins ist Andrea Muddemann, die ab sofort als Sales Constultant das Team von Questback unterstützt. In fast 30 Jahren IT-Business mit Tätigkeiten in den unterschiedlichsten Position und Bereichen in Sales Consulting, Professional Services und Marketing, baute Muddemann umfangreiche Kompetenzen auf, um Kunden bei der digitalen Transformation geschäftskritischer Prozesse in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Service über den gesamten Lebenszyklus erfolgreich zu unterstützen. Vor Questback hatte sie verschiedene Funktionen in der Beratung führender Implementierungspartner und Lösungsanbieter von Standard Enterprise-Lösungen im Umfeld CC, CRM und ERP in Deutschland inne. Zuletzt war sie bei der eGain Deutschland GmbH tätig. Der Schritt zu Questback ist für sie die logische Konsequenz, denn intelligentes Feedback Management sorgt für bessere Kundenerlebnisse und steigert die Kundenloyalität. Und genau das - eine exzellente Kundenerfahrung nämlich - will Andrea Muddemann für Unternehmen erreichen, die Feedback in den Fokus ihrer Strategie nehmen!

Ein weiterer Neuzugang ist Stefan Max, der als Account Manager seit 01.07.2015 bei Questback das Neugeschäft im deutschen Mittelstand betreut. Das Besondere an der neuen Position bei Questback sieht Max in der Verknüpfung seiner Erfahrung aus der Softwarebranche mit seinem Hintergrund als Kommunikations­wissenschaftler. Vor Questback hatte Stefan Max verschiedene Funktionen im internationalen Vertrieb und Marketing innerhalb und außerhalb der Softwareindustrie inne. So war Max zuletzt als Key Account Manager für den Vertrieb in EMEA bei cleverbridge tätig, einem internationalen, auf E-Commerce-Lösungen für Softwarehersteller spezialisierten Unternehmen.

Last but not least stellen wir heute Christian Werling vor, der seit Juli diesen Jahres als Senior Account Executive den Ausbau des Großkundengeschäfts und die Betreuung von Bestandskunden verantwortet. Besonders reizvoll für ihn ist die Möglichkeit, Mitarbeitern und Kunden von großen Unternehmen durch Feedback die Mitbestimmung zu ermöglichen, die ihnen und den Unternehmen selbst Nutzen bringt. Vor Questback hatte Christian Werling verschiedene Funktionen im Vertrieb führender Big Data- und Business Intelligence-Lösungsanbieter inne. So war Werling zuletzt bei Blue Yonder tätig, dem führenden SaaS-Anbieter im europäischen Markt für künstliche Intelligenz und Predictive Applications. Zuvor bewies er seine Kompetenz bei ParStream, QlikTech und Hewlett Packard.

Möchten Sie sehen, wie Questback für Ihr Unternehmen arbeiten kann?