Company News | Questback Kundenbeirat 2015

Veröffentlicht 11.06.2015 Questback

Der Kunde im Fokus:

Wo geht die gemeinsame Reise hin? Welchen Trends und Herausforderungen stehen unseren Kunden gegenüber? Diese und weitere spannenden Fragen wurden am 10. Juni 2015 beim zweiten Kundenbeirat für Zentraleuropa in unserem Questback Büro in Köln diskutiert.

Wir lieben Feedback! Deshalb haben wir unsere strategisch wichtigen Kunden aus allen Einsatzbereichen der Questback Software zusammengebracht und mit ihnen gemeinsame Chancen und Herausforderungen erörtert.

Zu Anfang wurden die Entwicklungen bei Questback Global und Zentraleuropa im letzten Jahr, sowie die Produkt Roadmap für 2015 mit dem Kundenbeirat validiert.
Nach kurzen Impulsvorträgen aus der Marktforschung und den Bereichen Kundenfeedback und Mitarbeiterengagement wurde eingehend darüber diskutiert, welche die richtungsweisenden Trends sind und wie bevorstehende Herausforderungen gemeinsam zu meistern sind: Wie muss sich die Marktforschung in Zeiten von global vernetzen Märkten und automatisierten Insights in Echtzeit positionieren? Wie verändert Closed-Loop-Feedback die Kommunikation zwischen Kunde und Unternehmen? Wie kann integriertes Mitarbeiterfeedback ein echter Treiber für Unternehmensentscheidungen werden? Und wo überschneiden sich akademische Forschung und unternehmerische Praxis?

Durch das Zusammenbringen von Experten aus den unterschiedlichsten Industrien und Bereichen entstanden völlig neue Ansätze, um Schwerpunkte für die Zukunft zu setzen. Darüber hinaus wurden viele Ideen gesammelt, wie Questback auch weiterhin als innovativer Software-Partner unsere Kunden unterstützen kann die richtigen Insights zur richtigen Zeit zu gewinnen – für wertschöpfende Geschäftsentscheidungen.

Der Questback Kundenbeirat für Zentraleuropa fand zum ersten Mal im September 2014 statt.
Zu guter Letzt möchten wir Ihnen noch die Beiratsmitglieder 2015 vorstellen:

Univ. Prof. Mag. Dr. Manfred Tscheligi

Universitätsprofessor für Human-Computer Interaction & Usability am bzw. Leiter des ICT&S, Universität Salzburg undGeschäftsführer, USECON GmbH

Des Weiteren ist Univ. Prof. Mag. Dr. Manfred Tscheligi Gründer und Leiter von CURE, dem Center for Usability Research & Engineering. Er ist einer der weltweit führenden Experten für die Bereiche Interaktive Systeme, Human-Computer Interaction, Usability Engineering, User Interface Design und User Experience Research.

Prof. Dr. Michael Bosnjak
Associate Professor Freie Universität Bozen, Fakultät für Wirtschaft und Management und Honorarprofessor an der Universität Mannheim, Fakultät der Sozialwissenschaften Zurzeit leitet Prof. Dr. Michael Bosnjak das bevölkerungsrepräsentative Panel für gesellschaftliche Forschung des GESIS Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften in Mannheim und ist mit über 50 Veröffentlichungen ausgewiesener Experte im Bereich Umfragen- und Online-Forschung.

Dirk Bergmann
Referent Zentralbereich Personal- und Führungskräfteentwicklung, RAG AGSeit zehn Jahren ist Dirk Bergmann mit der Bearbeitung von Strategie-Projekten im Bereich der Personal, Führungskräfte- und Organisationsentwicklung bei der RAG AG betraut. Vorher betreute er über sieben Jahre lang als Referent und Inhouse Consultant die verschiedensten Mitarbeiterfeedbackthemen.

Frank Holtkamp
Leiter HR Quality Management (HQM), Deutsche Telekom AG Seit 1990 ist Frank Holtkamp in verschiedenen operativen und leitenden Positionen in Einsatzfeldern der Personalwirtschaft und des Personalcontrollings tätig. Heute führt er erfolgreich den Bereich HR-Quality-Management.

Mag. Markus Murtinger
Director Consulting, Sales & Marketing, USECON GmbH

Mag. Markus Murtinger istProjektleiter bei mehr als 100 nationalen und internationalen Projekten im Bereich Usability, User Experience und User Interface Design.

Samuel Rodenhausen
Team Leader Market Research, Swiss International Airlines Ltd.
Seit über neun Jahren ist Samuel Rodenhausen in verschiedenen operationalen und leitenden Positionen in der betrieblichen Marktforschung und Kundenpflege bei verschiedenen Firmen im Konsumgüter- und Luftfahrtbereich in der Schweiz tätig.

Dr. Otto HellwigCEO, respondi AGDr. Otto Hellwig arbeitet und forscht seit Anfang der 90er-Jahre in der Markt- und Sozialforschung. Hellwig gründete die respondi AG 2005 und ist Teilhaber. Seit 2013 ist er außerdem Vorstandsvorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Online-Forschung (DGOF e. V.).

Möchten Sie sehen, wie Questback für Ihr Unternehmen arbeiten kann?