Company News | Ipsos und Questback geben strategische Partnerschaft bekannt

Veröffentlicht 16.09.2019

Employee Insight Customer Insight Market Research

Hamburg und Köln, 16. September 2019 – Ipsos beteiligt sich mit 10 Prozent an Questback, einem Technologie-Unternehmen, das führend im Bereich Employee Engagement und Customer Experience Management ist. Das vereinbarten die globalen Headquarters beider Unternehmen bereits Ende Juli dieses Jahres. 

Questback bietet eine stabile und skalierbare Software-Plattform, um Experience-Daten von Kunden und Mitarbeitern fest in Unternehmensprozesse zu integrieren. Ipsos wird mithilfe der Questback-Plattform die eigenen Marktforschungsangebote in diesem Bereich erweitern.

Laurence Stoclet, stellvertretende globale CEO von Ipsos zu der Beteiligung: „Wir freuen uns durch eine Kapitalerhöhung von 10% unsere Partnerschaft mit Questback zu stärken. Das Ziel ist es, unseren Kunden Mitarbeiter- und Kundenfeedback im gesamten Unternehmen einfach zugänglich und nutzbar zu machen.“

Auch Frank Møllerop, CEO von Questback, freut sich über die Vertiefung der Partnerschaft zu Ipsos. „Wir leben in einer dynamischen Geschäftswelt, die von Innovationen und Disruption geprägt ist. Diese Investition gibt uns die Möglichkeit, Innovation und Wandel in der Marktforschungsbranche voranzutreiben und gleichzeitig unsere Technologie stark weiterzuentwickeln."


Über Questback

Questback ist eine führende Software-Plattform für Enterprise Experience Management. Mithilfe von Befragungsdaten und modernster KI-Technologie unterstützen wir Unternehmen dabei, wichtige Erkenntnisse über ihre Mitarbeiter, Kunden und den Markt zu gewinnen – für mehr Produktivität, höhere Kundenzufriedenheit und nachhaltigen Unternehmenserfolg. Das flexible Cloud-Angebot von Questback ermöglicht es Unternehmen Experience-Daten einfach und in Echtzeit in bestehende Softwaresysteme zu integrieren - wie Salesforce und Microsoft Teams.

Gegründet in 2000 mit Niederlassungen weltweit, bietet Questback Kunden auf der ganzen Welt die Beratung von Experten mit breitem Fachwissen über verschiedenste Themen, höchste Datensicherheitsstandards und moderne Cloud-basierte Software-Architektur. Für weitere Informationen besuchen Sie www.questback.de oder folgen Sie uns auf Twitter, Facebook oder LinkedIn.

 

Über Ipsos

Ipsos ist die Nummer 3 weltweit in der Marktforschungsbranche mit mehr als 18.0000 Mitarbeitern und starker Präsenz in 90 Ländern.

Unsere Forschungsexperten, Analysten und Wissenschaftler verfügen über das breite Know-How von Multi-Spezialisten, das tiefe Insights in Handlungen, Meinungen und Motivationen von Bürgern, Konsumenten, Patienten, Käufern oder Mitarbeitern ermöglicht. Wir haben die große Bandbreite unserer Lösungsansätze in 18 Service Lines zusammengefasst und unterstützen damit über 5000 Kunden weltweit.

1975 in Paris gegründet, wird Ipsos bis heute von Forschern geführt. In Deutschland sind wir mit ca. 700 Mitarbeitern an sechs Standorten präsent: Hamburg, Mölln, Berlin, Frankfurt, Nürnberg und München.

Ipsos ist seit dem 1. Juli 1999 an der Euronext in Paris notiert. Das Unternehmen ist Teil des SBF 120 und des Mid-60 Index und hat Anspruch auf den Deferred Settlement Service (SRD).

ISIN code FR0000073298, Reuters ISOS.PA, Bloomberg IPS:FP

www.ipsos.de | www.ipsos.com

Die gemeinsame Presse-Info der beiden Partner im Original finden Sie hier: https://www.questback.com/about-questback/company-news/press-release-questback-and-ipsos-announce-strategic-agreement/ipsos-

Möchten Sie sehen, wie Questback für Ihr Unternehmen arbeiten kann?