Erfolgreiche Mitarbeiterführung braucht Feedback

 

Das Thema Mitarbeiterführung gewinnt in Unternehmen zunehmend an Bedeutung. Führungskräfte sind maßgeblich für den Erfolg eines Unternehmens verantwortlich. Sie treffen nicht nur wichtige betriebliche Entscheidungen, sie sind darüber hinaus der Schlüssel zu einer hohen Mitarbeitermotivation und einer starken Mitarbeiterbindung – zwei Faktoren, die einen enormen wirtschaftlichen Einfluss haben. Dieses Potenzial können Unternehmen jedoch nur nutzen, wenn Führungskräfteentwicklung und -förderung nicht nur dem Top-Management vorbehalten sind. Erfolgreiche Mitarbeiterführung lebt von regelmäßigem Feedback und den daraus resultierenden Maßnahmen und Handlungsempfehlungen.

Viele Unternehmen unterschätzen die Bedeutung von Feedback für Führungskräfte auf allen Ebenen und gefährden damit auf unterschiedlichstee Weise die Zufriedenheit ihrer Mitarbeitenden:

 

  • Ungenutztes Potenzial Line Manager machen 60 Prozent der Managementpositionen eines Unternehmens aus und sind für 80 Prozent der Belegschaft direkt zuständig. Sie sind die wichtigste Schnittstelle zwischen Frontline-Mitarbeitenden und Top-Management und haben in der Regel direkten Kundenkontakt. Nutzen Sie das Potenzial und den Einfluss ihrer Führungskräfte auf die Motivation und das Engagement Ihrer Mitarbeitenden – für eine langfristige Mitarbeiterbindung und erhöhte Produktivität.
  • Die Führungslücke Führungskräfteentwicklung ist für Unternehmen eine große Herausforderung. Aber lediglich 13 Prozent finden, dass sie hervorragende Arbeit leisten, wenn es um die Entwicklung von Führungskräften auf allen Ebenen geht. Unternehmen sollten sich darauf konzentrieren, diese Lücke zu schließen. Eine schlechte Führung bremst die Mitarbeitermotivation und beschleunigt die Fluktuation im Unternehmen – deutliche Vorzeichen für einen drohenden wirtschaftlichen Misserfolg.
  • Digitale Herausforderung Hinzu kommt: In Zeiten der digitalen Transformation sind zusätzliche Kompetenzen gefordert. Führungskräfte müssen sich mehr denn je zu Leadern entwickeln – weniger Chef und mehr Coach und Mentor sein. Leadership geht über das bloße Management hinaus: Leader begeistern ihr Team, sehen auch die menschliche Seite in jedem Mitarbeitenden und bauen eine persönliche Beziehung zu ihm auf. Sie fördern Innovation, indem sie ihr Team dazu animieren, Risiken einzugehen und setzen Fehler nicht mit Scheitern gleich.Auch in digitalen Teams, die häufig räumlich getrennt sind, sind Führungskräfte auf Feedback angewiesen – um trotzdem diese enge Verbindung zu ihren Mitarbeitenden  zu schaffen.

60

der Führungskräfte sind für 80 % der Belegschaft zuständig.

Starten Sie noch heute mit uns Ihre
Leadership Initiative!

 

 

Gute Mitarbeiterführung beginnt mit Feedback

Um gute Führungskräfte für Ihr Unternehmen zu gewinnen, sollten Sie eine offene und transparente Feedbackkultur fördern. 360-Grad-Feedback und andere Initiativen zur Verbesserung der Mitarbeiterführung sind häufig dem Top-Management vorbehalten – dabei sind diese Maßnahmen für den Erfolg der Line-Manager mindestens genauso wichtig.

Um die Führung ihrer Mitarbeitenden zu verbessern, benötigen Führungskräfte eine Rückmeldung über wichtige Handlungsfelder. Leadership lebt von Feedback!

 

 

Welche Tools zur Führungskräfteentwicklung nutzen Sie?

Führungskompetenzen
Führungskompetenzen

Questback stellt Ihnen Lösungen zur Verfügung, die das Thema Leadership in Ihrem Unternehmen verbessern und Ihre Führungskräfte dabei unterstützen, mithilfe von Feedback bessere Leader zu werden.

Feedbackkultur
Feedbackkultur

Wir bieten Ansätze, die eine Kultur der Offenheit und Transparenz fördern.

Organisation
Organisation

Wir haben Lösungen, die eine nachhaltige Verbesserung von Strukturen und Prozessen ermöglichen.

Fördern Sie eine effiziente Zusammenarbeit Ihres Teams mit Online-Tools, die den Austausch und Best Practices fördern.

Mitarbeiterführung ist wichtig – auf jeder Ebene

 

Leadership funktioniert nur dann, wenn Führungskräfte durch direktes Feedback aus Ihren Teams wertvolle Einblicke über potenzielle Handlungsfelder erhalten. Führungskräfte können Feedback vom Team nutzen, um:

  • Die eigenen Führungsstärken und -schwächen zu identifizieren und sich zu verbessern.
  • Die Leistung des eigenen Teams zu messen und zu optimieren.
  • Die Effektivität von Teambesprechungen zu erhöhen.
  • Die Kommunikation mit den Mitarbeitenden zu verbessern.
  • Teamwork zwischen den Mitarbeitenden zu fördern.
  • Die unterschiedlichen Stärken der einzelnen Teammitglieder zu identifizieren und zu fördern.

Fordern Sie noch heute eine kostenlose Demo an und starten Sie Ihre Leadership Inititative!

 

 

Wie die Digitalisierung die Arbeitswelt verändert & warum sich die Führungskultur wandeln muss ✔ Tipps für ➨ Digital Leader ✔ Lesen Sie mehr dazu ➨ hier!

Mehr erfahren

4 Insights für Führungskräfte von morgen | Questback

Blog

Wie Sie mit der 360-Grad-Feedback-Methode Stärken ✓ Schwächen ✓ und Entwicklungspotenziale ✓ Ihrer Führungskräfte identifizieren ➥ Erfahren Sie hier mehr!

Mehr erfahren

Vorteile von 360-Grad-Führungskräfte-Feedback | Questback

Blog