Gestalten Sie aktiv die Mitarbeiterentwicklung in Ihrem Unternehmen

Ihre Mitarbeiter begeben sich in Ihrem Unternehmen auf eine individuelle Reise, angefangen mit dem ersten bis hin zum letzten Arbeitstag. In jeder Phase dieser Employee Journey haben sie unterschiedliche Bedürfnisse und Möglichkeiten zur Mitarbeiterentwicklung. Entsprechend können Ihre Mitarbeiter Ihnen in jeder dieser Phasen unterschiedliche Einblicke in Ihr Unternehmen liefern. Hören Sie Ihren Mitarbeitern auf ihrem Karriereweg zu, fördern und fordern Sie sie individuell – auf diese Weise optimieren Sie Ihre Personalführung und stärken die Motivation in Ihrem Team.

Sorgen Sie für positive Erfahrungen während der Einarbeitungsphase
Sorgen Sie für positive Erfahrungen während der Einarbeitungsphase
90 Prozent der Mitarbeiter treffen in den ersten sechs Monaten die Entscheidung, ob sie dauerhaft beim neuen Arbeitgeber bleiben möchten. Wissen Sie, wie positiv die Erfahrung Ihrer Mitarbeiter in der Onboarding-Phase ist? Wenn Sie schon früh mittels einer Mitarbeiterbefragung herausfinden, wie gut die Employee Experience ist, können Sie bei Bedarf rechtzeitig handeln. So vermeiden Sie, dass später Probleme auftreten, die zu einer hohen Fluktuation führen.
 
Sammeln Sie an allen wichtigen Touchpoints Feedback
Sammeln Sie an allen wichtigen Touchpoints Feedback
Für eine stetige Mitarbeiterentwicklung, Mitarbeiterbindung, Stärkung der Mitarbeiterbeziehung und des Engagements ist eine Mitarbeiterbefragung pro Jahr zu wenig. Hören Sie Ihren Mitarbeitern an allen wichtigen Interaktionspunkten während der gesamten Employee Journey zu. Nutzen Sie Umfragen, um die verschiedenen Etappen wie beispielsweise den Eintritt in Ihr Unternehmen, die Einarbeitungsphase und andere Meilensteine auf dem Karriereweg erfolgreich zu gestalten.
Sorgen Sie für produktive Mitarbeiter von Anfang an
Sorgen Sie für produktive Mitarbeiter von Anfang an
Zu Beginn eines neuen Arbeitsverhältnisses dauert es eine Weile, bis der Mitarbeiter seine volle Produktivität erreicht hat. Verkürzen Sie die Einarbeitungsphase, indem Sie Befragungen durchführen und daraus Maßnahmen zur effizienteren Mitarbeiter- und Organisationsentwicklung ableiten – auch für zukünftige Neulinge im Unternehmen.
Befragen Sie Mitarbeiter, die aus dem Unternehmen ausscheiden
Befragen Sie Mitarbeiter, die aus dem Unternehmen ausscheiden
Kennen Sie die Gründe, warum Mitarbeiter kündigen? Wenn Sie an wichtigen Touchpoints wie beim Ausscheiden eines Mitarbeiters Feedback einholen, erhalten Sie wertvolle Einblicke, aus denen Sie Verbesserungen ableiten können. So lernen Sie aus Fehlern und stärken die Mitarbeiterzufriedenheit und Loyalität des restlichen Teams.

Wissen Sie, was Ihre Mitarbeiter über ihren Job denken und wie Sie wichtige Touchpoints auf ihrer Employee Journey bewerten?

 
Mit unserer Software Employee Touchpoint sammeln Sie ganz einfach wertvolles Feedback, führen strukturierte Analysen durch, identifizieren Trends und erhalten wichtige Erkenntnisse. So haben Sie die Chance, den Weg Ihrer Mitarbeiter positiv zu beeinflussen.
 
Das will ich genauer wissen.

Höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Mitarbeiter langfristig bleibt, wenn er den Einstellungsprozess positiv erlebt hat. (CEB)

38

Verstehen Sie die Employee Journey

 
Wechseln Sie die Perspektive und lernen Sie den Weg Ihres Mitarbeiters aus seiner Blickrichtung kennen: Das hilft Ihnen, die Mitarbeiterführung zu verbessern sowie Maßnahmen zu entwickeln, die das Engagement stärken und für mehr Loyalität und eine gesteigerte Leistung sorgen. Unsere Lösung: Employee Touchpoint ermöglicht es Ihnen, prozessbezogene Befragungen an allen relevanten Berührungspunkten auf dem gesamten Karriereweg durchzuführen. 

Das sind die Module von Employee Touchpoint:

  • Mit Entry Pulse sammeln Sie nach der ersten Woche in der jeweiligen Position qualitatives und quantitatives Feedback.
  • Onboarding Pulse liefert Ihnen Feedback zur gesamten Einarbeitungsphase. Sie können die nächsten Schritte zur Mitarbeiterentwicklung ableiten.
  • Exit Pulse kann Probleme und Prozesse aufdecken, die die Loyalität und das Engagement des Mitarbeiters auf seiner Employee Journey geschwächt haben.

Sie erhalten strukturierte, automatisch erfasste und nahtlos integrierte Daten mit zusätzlichen Touchpoints, die alle so angepasst werden, dass sie den Bedürfnissen Ihres Unternehmens entsprechen.

Wie gewinnen Sie neue Talente und binden sie an Ihr Unternehmen?

Ergebnisorientiert

Befragungen bieten erst dann einen Wert, wenn daraufhin Verbesserungen folgen. Wir bieten Ihnen mit unserer Software visuelle, personalisierte Dashboards, sodass Sie proaktiv Handlungschancen identifizieren können – zum Beispiel wie Sie für mehr Engagement sorgen oder Probleme und Trends erkennen.
 
Unsere Lösungen schließen die Lücke zwischen Befragungen, Erkenntnissen und Maßnahmen. Die Employee Journey zu verstehen ist unerlässlich, wenn Sie die Mitarbeiterfluktuation reduzieren und die Produktivität steigern möchten.

Nutzen Sie Feedback, um bessere Entscheidungen zu treffen.
Das will ich ausprobieren.